Beratung

Alle Beratungen werden von unseren Fachkräften nach Terminabsprache durchgeführt. Die Gebühr für alle Beratungen beträgt für die 1. Stunde 30,- €, für jede weitere angefangene ½ Stunde 10,- €. Nach einer Trageberatung erhalten Sie beim Kauf einer Tragehilfe in unserem Shop eine 15,- € Gutschrift.

Terminabsprache: 02173 / 93 77 544 (Mo - Fr 9.00 - 13.00 Uhr), Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Still-/ Ernährungsberatung im 1. Lebensjahr

Wir beraten Sie bei:

Problemen/Unsicherheiten in der Stillzeit 
z.B. zu wenig/zu viel Milch, Stillstreik, schmerzhaftem Stillen, Milchstau/Mastitis, Medikamente in der Stillzeit, Abpumpen, Abstillen

Fragen zur industriellen Säuglingsnahrung 
z.B. Welche Nahrung? Was ist außerdem zu beachten? 

Rund um die Beikost
z.B. Reifezeichen, geeignete Lebensmittel

Tapen in der Stillzeit

Tapen ist eine schnelle, kostengünstige und effektive Methode, um bei Schmerz- und Stauungsproblemen Hilfe zu bieten. Die Lymphflüssigkeit kann besser abfließen, die Blutzirkulation wird gesteigert und die Schmerzrezeptoren dadurch entlastet.

Anwendungsgebiete im Wochenbett und Stillzeit: Milchstau, Verbesserung des Milchflusses, Blähungen des Neugeborene, Haltungsverbesserung bei stillenden und tragenden Müttern

Zusätzlich berechnen wir Materialkosten nach Aufwand.

Trageberatung

Tragen entspricht dem Bedürfnis des Babys, es stimuliert seine Sinne, fördert Entwicklung und Bindung. Eine gute Tragehilfe erleichtert Ihnen den Alltag mit Baby. Wir zeigen Ihnen altersgerechte Bindetechniken für das Tragetuch und geeignete Tragehilfen. Testen Sie, welche Tragehilfe für Sie und Ihr Kind die Richtige ist! Auch wenn Sie bereits eine Tragehilfe besitzen, aber sich in der korrekten Handhabung nicht sicher sind, helfen wir Ihnen gerne.

Beratung bei unruhigem Kind / Schreibaby

Die Versorgung eines Babys mit großen Bedürfnissen kostet viel Zeit und Energie.  Das Kind weint viel, schläft wenig, möchte immer getragen werden, das bringt Eltern oft an ihre Grenzen. Unter Beachtung der kindlichen Bedürfnisse und der elterlichen Erwartungen begleiten wir Sie in ein zufriedeneres Familienleben.

Vorgeburtliches Stillgespräch mit Anleitung zur Kolostrumgewinnung

Falls Sie in der Schwangerschaft an einer der folgenden Indikationen leiden, kann zusätzlich zum Still-Informationsabend dieses Beratungsangebot wichtig sein.

  • Diabetes oder Schwangerschaftsdiabetes (diätetisch eingestellt oder insulinspflichtig)
  • hormonell bedingte Störungen
  • vorangegangene schlechte Still-Erfahrung
  • nach Brust-Operation (Vergrößerung, Verkleinerung)

Dies ist ein Kooperationsangebot mit dem St. Martinus Krankenhaus. Im Rahmen einer ambulanten/stationären Behandlung bzw. für alle, die planen im St. Martinus Krankenhaus zu entbinden, ist diese Beratung kostenfrei.

Leben mit dem Neugeborenen

Möchten Sie sich auf die Zeit nach der Geburt vorbereiten? Gerne gehen wir auf Ihre ganz individuellen Fragen rund um Stillen/Ernährung ein und erläutern wichtige Vorsorgemaßnahmen zur Gesundheit des Babys.

Bonding-/ Mutter-Kind-Heilbad

Das Bonding- oder Mutter-Kind-Heilbad kann bei der Aufarbeitung von Geburtstraumata oder -Stress helfen. Wenn Sie dieses Ritual erstmalig durchführen möchten, begleiten wir Sie dabei gerne in Ihrer Wohnung.

Kolikmassage

Die Kolikmassage ist ein Beispiel für die positive Wirkung der Berührung. Durch Massage und viel Körperkontakt wird das noch unreife Nerven - und Verdauungssystem gefördert. Kolikmassage nimmt wenig Zeit in Anspruch! Regelmäßig und zu festen Zeiten in festgelegter Reihenfolge angewandt, wird die Darmtätigkeit angeregt. So können Sie Ihrem Kind bei Blähungen und Koliken, bei Verstopfung und bei starker Unruhe helfen. Gerne weisen wir Sie in diese spezielle Massagetechnik ein.